Audi A2 Concept: Erste Fotos & weitere Infos

Die Mobilität der Zukunft ist schon immer eines der wichtigsten Themen auf Automessen und im Fall der diesjährigen IAA ist das nicht anders. Audi zeigt in Frankfurt gleich zwei Studien zum Thema Mobilität der Zukunft und verfogt dabei sehr unterschiedliche Ansätze. Über den zweisitzigen Kabinenroller Audi Urban Concept haben wir bereits vor rund einem Monat berichtet und auch das Audi A2 Concept war vor einigen Tagen Thema auf AudiTotal.de, aber nun gibt es detailliertere Infos und eine ganze Reihe neuer Fotos zu der viersitzigen Studie, die das modernisierte Design der ersten A2-Generation mit einem hochmodernen elektrischen Antriebsstrang kombiniert.

Dank einer hochmodernen Bauweise und dem Einsatz zahlreicher leichter Materialien wie Aluminium und Carbon kommt das Audi A2 Concept auf ein Gesamtgewicht von lediglich 1.150 Kilogramm – wenig für einen Kleinwagen, extrem wenig für ein Elektro-Auto! Dank einer im Fahrzeugboden untergebrachten Batterie befindet sich auch der Schwerpunkt des Audi A2 Concept sehr nah über dem Asphalt, was gemeinsam mit der Verbundlenkerachse am Heck und der McPherson-Aufhängung vorn für agiles Handling sorgen wird.

Im europäischen Fahrzyklus liegt die Reichweite des A2 Concept bei 200 Kilometern, was für alle städtischen Erledigungen mehr als ausreichend sein wird. Geladen ist die Batterie je nach verfügbarer Stromstärke in 1,5 bis 4 Stunden, womit ein ausgiebiger Einkauf für einen kompletten Ladevorgang ausreicht.

Der quer im Vorderwagen montierte Elektromotor leistet maximal 85 kW / 116 PS, diese Spitzenleistung steht aber nicht permanent zur Verfügung. Als Dauerleistung spricht Audi von 60 kW / 82 PS. Das Drehmoment des E-Motors liegt bei maximal 270 Newtonmeter, als Dauerleistung ist von 160 Newtonmetern die Rede. Das reicht, um den Stadtflitzer in 9,3 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen, die innerorts erlaubten Geschwindigkeiten sind naturgemäß deutlich schneller erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 150 km/h limitert, was in der Stadt kaum jemanden stören dürfte.

Im Innenraum der 3,80 Meter langen Studie sorgen zahlreiche Displays und Touchpad für Hightech-Feeling und perfekt-intuitive Bedienung. Trotz seiner kompakten Abmessungen bietet das Audi A2 Concept somit nicht nur genügend Raum für vier Erwachsene, sondern auch echtes Oberklasse-Flair. Ob es das A2 Concept in die Serie schaffen wird, will Audi zur Zeit nocht nicht sagen – Gerüchte sprechen allerdings von einem Marktstart im Jahr 2013 oder 2014 und wir gehen davon aus, im Rahmen der IAA weitere Details zu erfahren.

(Bilder & Infos: Audi)

Dieser Beitrag wurde unter Audi Concept Cars abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar