Premiere auf der IAA: Das ist der Audi A5 DTM für 2012

Die morgen zumindest für die Presse eröffnende Frankfurter IAA 2011 hält auch für alle Audi-Fans zahlreiche attraktive Fahrzeuge bereit – Wie wir bereits berichtet haben, stellt Audi neben den Modellen S6 Limousine, S6 Avant, S7 Sportback und S8 auch die beiden besonders ökologischen Studien Audi Urban Concept und Audi A2 Concept vor – damit ist das Ende der Fahnenstange aber noch lange nicht erreicht, denn auch die Motorsport-Fans kommen voll auf ihre Kosten: Erstmals zu sehen ist auch der Audi A5 DTM für die Saison 2012, dessen Rückleuchten BMW und Mercedes intensiv begutachten sollen.

Erwartungsgemäß trägt der A5 DTM bereits das Design des Audi A5 Facelift, das ebenfalls auf der IAA zu sehen wird. Intern trägt der Sportler die Bezeichnung R17 und genau wie alle Fahrzeuge von Audi Motorsport kommt auch hier absolute Hightech zum Einsatz: Die Karosserie ist komplett aus Carbon gefertigt, darunter befindet sich ein Chassis in Hybrid-Bauweise. Das Kohlefaser-Monocoque wird von einem Stahlkäfig unterstützt, gemeinsam sollen alle Sicherheitssysteme neue Standards setzen und alle Piloten optimal schützen.

Der nur 1,15 Meter flache A5 DTM steht mit 1,95 Meter Breite stämmig auf der Straße und vermittelt schon im Stand Geschwindigkeit pur. Um der optischen Ankündigung auch Taten folgen zu lassen, soll ein mindestens 460 PS starker V8 für Vortrieb sorgen, der mit einem sechsstufigen und über Schaltwippen am Lenkrad bedienbaren Getriebe verbunden ist. Die Laufleistung des Getriebes wurde gegenüber dem diesjährigen Modell auf 24.000 Renn-Kilometer vervierfacht.

Dr. Martin Mühlmeier (Leiter Technik, Audi Sport): „Audi hatte in der Vergangenheit in der DTM besonders bei der Aerodynamik sehr innovative Lösungen. Da diese Bereiche stark eingeschränkt worden sind, geht es jetzt vor allem um gute Detaillösungen, um sich Vorteile gegenüber der Konkurrenz zu erarbeiten.

(Bilder & Infos: Audi)

Dieser Beitrag wurde unter Audi Motorsport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar